Degen-Trainer (m/w/d) gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hauptamtlichen Degen-Trainer (m/w/d) für unseren Landesleistungs-Stützpunkt in Heidelberg und bieten einen interessanten Job in einer attraktiven Stadt. Daher haben wir die Stelle nun offiziell ausgeschrieben und hoffen darauf, die Position bald mit einer geeigneten Persönlichkeit besetzen zu können. Bewerber:innen finden genauere Informationen in der hier abrufbaren Ausschreibung. Bei Fragen […]

Das Training geht weiter – wir halten durch!

Eine handvoll unserer Athlet:innen darf fleißig in der Fechthalle trainieren – nie war es so wertvoll, in einem Kader zu sein. Aber selbstverständlich gönnen wir den wenigen Privilegierten ihren durch erfolgreiche Turnierteilnahmen erkämpften Vorteil von Herzen. Für unsere restlichen Mitglieder hingegen bleibt der allwöchentliche Termin zum virtuellen Video-Training, das auch von einigen Fechter:innen der ganzen […]

Vier TSG-Fechter:innen in Landes-Kader berufen

Durch gute Leistungen in der vergangenen Saison schafften es vier unserer Athleten und Athletinnen, in den Landes-Kader von Baden-Württemberg aufgenommen zu werden. Bei den Herren sicherten sich Sadat Bakay und Max Heise die Berufung in den Landeskader 1 durch ihre guten Platzierungen in der deutschen Junioren-Rangliste. Beide landeten ihre größten Erfolge beim Nord-Ostsee-Pokal in Norderstedt: […]

Schöne Momente beim Regio-Cup in Schwenningen

Gleich zwei Wiedersehen mit Ehemaligen gab es beim Turnier um den Regio-Cup in Schwenningen für unseren Fecht-Verteranen Georg Schmidt-Thomée: Zum einen traf er dort das ehemalige HFC-Mitglied Martin Friedel. Zuletzt hatten beide Anfang der 90er Jahre zusammen im Uni-Team gefochten, und zwar nicht nur bei den deutschen Hochschulmeisterschaften, sondern auch bei einem legendären Mannschafts-Turnier in […]

„Fencing, a Passion, a Family“

Zahlreiche Trainingsaktivitäten zum Saisonstart!   Trotz der Corona-Pandemie wurde während der gesamten Sommerferien hindurch mehrmals pro Woche trainiert, wobei es wegen des großen Andrangs meist zu mehreren Personen auf der Warteliste kam, in die man sich vorab ab einer Woche vor dem gewünschtem Trainingstermin online einzutragen hat. Auch zum Saisonbeginn konnte die traditionelle Intensiv-Trainingswoche stattfinden […]