Weltmeisterschaft der Veteranen – Kompletter Medaillensatz für Heidelberger Fechter!

Georg Schmidt-Thomée, Michael Mahler und Thomas Brudy-Zippelius in Ägypten obenauf Kairo. (pblst) Bei den Weltmeisterschaften der Veteranen überraschten die Heidelberger Fechter mit grandiosem Ergebnis und schrieben Vereinsgeschichte: Am Ende standen für den Heidelberger Fecht-Club TSG Rohrbach Gold und Silber in der Altersklasse B (60-69) und Bronze in der Altersklasse A (50-59) zu Buche. Außergewöhnlich war […]

Julian Kulozik kam, sah und siegte

Erstmals nahm Julian Kulozik am diesjährigen MAISCH-Cup teil und gewann mit 17 Siegen quasi ‚auf Anhieb‘ die neunte Runde. Der Münchner Maschinenbau-Student scheint absolut top-motiviert nach seiner Entscheidung, ab sofort wieder für den Heimat-Verein HFC TSG Rohrbach zu starten, und hofft darauf, sich bei den deutschen Ranglisten-Turnieren wieder für einige Weltcup-Teilnahmen zu qualifizieren! So kommt […]

Unser Neuzugang Peter Bitsch siegt bei seiner Saison-Premiere!

Bei den Offenen Hessischen Meisterschaften konnte Peter Bitsch, der seit dieser Saison für die TSG Rohrbach startet, gleich zwei Top-Ranglistenfechter düpieren und den Sieg nach Heidelberg holen. Nach fünf Siegen und einer knappen Niederlage in der Vorrunde startete der Darmstädter Chemiestudent richtig durch und setzte in den folgenden sechs KO-Gefechten mit 90 Treffern mehr als […]

Melissa Yetkin und Max Heise im Bundeskader

Unsere beiden besten Sportler der Junioren-Klasse wurden vom DFB in den Nachwuchskader NK2 berufen – herzliche Gratulation an Melissa Yetkin und Max Heise sowie an Moritz Renner. Der frühere TSG-Fechter startet seit langem für Weinheim, da er sich früh auf die Waffe Florett spezialisiert hat. Melissa Yetkin konnte trotz Abiturvorbereitung in Burgos, Bratislava und Luxemburg […]

Robert Schmier bei 8. Runde im Maisch-Cup siegreich

Mit 20 Siegen lag Robert Schmier diesmal knapp vor Peter Bitsch (19) und Florian Maunz, der mit 18 Gefechts-Erfolgen seine Führung in der Gesamtwertung behauptete. Hinter Torsten Marheineke (16) konnte Benjamin Schwitzer mit 15 Punkten ein hervorragendes Ergebnis erzielen, damit bleibt er unangefochtener Spitzenreiter der U 16-Wertung. Bei den Damen gab es neue Top-Platzierungen: Erstmals […]