Die 6. Runde des MAISCH-Cups geht an Florian Maunz

Bei der sechsten Austragung konnte unser Sportwart-Duo vorne landen. Doch während Florian Maunz die Tageswertung mit 19 Siegen gewann musste sich Laura Schmidt-Thomée das Top-Ergebnis bei den Damen mit Zita Zippelius teilen, welche am Ende ebenfalls 11 Siege auf dem Konto hatte. Flo Maunz konnte seine Führung in der Gesamtwertung etwas ausbauen, er liegt jetzt 3 Siege vor Robert Schmier, der diesmal mit 17 Erfolgen auf dem 3. Rang lag. Den zweiten Platz der Tageswertung holte Peter Bitsch mit 18 Siegen während sowohl Junioren als auch A-Jugendliche diesmal leider gänzlich fehlten. Das angehängte Foto zeigt Zita Zippelius in Aktion bei den Rhein-Neckar-Open.