Heidelberg Fechten Brudy-Zippelius Tivenius

Brudy-Zippelius wird Sechster

Unterschiedliche Veteranen vertreten nun schon seit einigen Jahren regelmäßig die Farben unseres Vereins bei der Ü-40 WM. Dieses mal überraschte Thomas Brudy-Zippelius bei seiner ersten Teilnahme mit dem hervorragenden 6. Platz, Dagmar Heinzelmann als jährliche Starterin der AK 3 erreichte den 21. Rang. Das Foto zeigt Thomas beim Kanter-Sieg über den schwedischen Top-Fechter Tivenius.  

Heidelberg Fechten - Rhein-Neckar Open

Neue Sieger bei den Rhein-Neckar-Open!

Zu den reibungslos abgelaufenen Rhein-Neckar-Open gab es einen ausführlichen Nachbericht in der Lokalpresse. Hier ein Bild eines Teils der zahlreichen Helfer, ohne die eine solche Großveranstaltung nicht zu bewältigen ist. Dass die enorme Arbeit auch viel Spaß machen kann geht aus den Gesichtern eindeutig hervor. Großes Lob gab es nicht nur von Teilnehmer-, sondern auch […]

Heidelberg Fechten - Max Heise

Die Degenfechter-Elite kommt

In den Vorbericht zu den 10. Rhein-Neckar-Open hat die RNZ-Redaktion den Artikel zu den hervorragenden Ergebnissen von Melissa Yetkin und Max Heise beim Nord-Ostsee-Pokal einfließen lassen. Beide HFC TSG-Junioren fochten sich zu Beginn ihrer ersten Saison in dieser Altersklasse gleich in den Bereich der Weltcup-Quote!  

Heidelberg Fechten

Tolle Erfolge bei Pokalturnieren

Bei den letzten Wettkämpfen in der Region waren unsere Teilnehmer äußerst erfolgreich. Beim Karlsberg-Jubiläums-Turnier in Homburg blieb Alexander von Trützschler bis zum Finale siegreich, wo er dann unserem Trainingspartner Johannes Wiesemann aus Darmstadt unterlag. Mit dem Dürkheimer Richard Laue ist auch einer der Bronze-Gewinner öfter Gast in unserer Fechthalle! In Friesenheim siegten beim Eulenturnier Robert […]

Heidelberg Fechten Maisch-Cup

Die 8. Runde des Maisch-Cups geht an Peter Bitsch

Bei der 8. Austragung unserer monatliche Degen-Runde bekamen wir abermals Besuch vom Reha-Team Maisch. Corinna Lutz überreichte hierbei das nagelneue Banner, das nun in der Fechthalle auf den Maisch-Cup aufmerksam macht, denn es sticht beim Betreten der Halle förmlich ins Auge…. Die meisten Punkte konnte mit elf Siegen diesmal Peter Bitsch einfahren. Er lag knapp […]